Innovative Pädagogik

13.03.2019

„Stell dir vor ein Kind kommt zur Welt und es ist niemand zuhause“

Welchen Empfang bieten wir unseren Kindern ? Schon das Fernsehen hat den Familienkreis halbiert, aber immerhin sass man (manchmal) noch gemeinsam davor. Mit dem Smartphone erleben Kinder Erwachsene, die ihnen statt der nötigen Zuwendung keine wirkliche Präsenz , sondern eine ständige Abwendung vorleben. Und dies von allem Anfang an.

Kategorie: Säugling & Kleinkind, Neue Medien

13.03.2019

Orwell 3.0 - Digitalisierung bezweckt die Manipulation und Unterwerfung unserer Gedanken und Gefühle

„Digitalisierung“ wird uns auf allen Kanälen aufgedrängt. Man kann das Thema jedoch nicht seriös diskutieren, ohne seine politischen und gesamtwirtschaftlichen Aspekte zu berücksichtigen. Neue Software, wie sie zum Beispiel im Schulunterricht eingesetzt wird, sammelt nicht nur Daten über den menschlichen Geist — sie wirkt auch verformend und disziplinierend auf diesen zurück. Der Mensch gibt die Kontrolle über sein Leben mutwillig an undurchschaubare Algorithmen ab. Bald herrscht, wie in einigen Science-Fiction-Filmen, die Maschine über den Menschen, und der genormte Konsumbürger wird nach den Bedürfnissen der Wirtschaft zurechtgeknetet. Ein Kassandra-Ruf.

Kategorie: Neue Medien

13.03.2019

Medienkonzept der Rudolf Steinerschule Berner Oberland

Warum braucht eine Schule ein Medienkonzept? Wie wird auf den verschiedenen Schulstufen mit dem Thema umgegangen? Wie kommunizieren die Erwachsenen untereinander? Mit diesen Fragen hat sich die Schule auseinandergesetzt und ein Konzept verfasst.[mehr]

Kategorie: Neue Medien

25.01.2019

WLAN und digitale Endgeräte (SmartPhones, TabletPCs) an Schulen

Ärztearbeitskreis Digitale Medien Stuttgart (1.10.2014) Offener Brief an die baden - württembergische Sozialministerin Altpeter und Kultusminister Stoch zu den Auswirkungen elektromagnetischer WLAN-Felder auf den Menschen.

Kategorie: Schulalter, Neue Medien, Säugling & Kleinkind, Vorschulalter

20.09.2017

Verdummt noch mal -

Leseprobe aus dem Buch von John Taylor Gatto

Kategorie: Kindgerechte Lebenswelt, Schulalter, Schule neu denken

27.06.2017

«ADHS: FORSCHUNG IN DER SACKGASSE – Lieber kranke, als unglückliche Kinder?»

«Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) als exakt medizinisch definierte Krankheit gibt es gar nicht. Es handelt sich im Grunde nur um ein willkürliches Konglomerat von Verhaltensweisen, das ohne Einbezug kultureller und psychosozialer Differenzierungen per Konsens interessierter Verbände und Pharmafirmen als medizinische Krankheit in die Welt gesetzt wurde.»

Kategorie: Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten

26.06.2017

Handywahn im Gebärsaal

Die überbordende Nutzung des Smartphones rund um die Geburt gerät zunehmend zur Belastung. Fachleute warnen vor den Folgen für die Entwicklung Neugeborener. (Tagesanzeiger, 1.6.2017, von Carmen Roshard)

Kategorie: Säugling & Kleinkind, Neue Medien

News 1 bis 7 von 77
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>