Rudolf Steiner: Interesse für den anderen Menschen  >
< Rainer Patzlaff: Der gefrorene Blick
24.03.2015 11:05 Alter: 4 yrs
Kategorie: Neue Medien, Bücher
Von: Bert te Wildt

Bert te Wildt: Digital Junkies

Internetabhängigkeit und ihre Folgen für uns und unsere Kinder


PD. Dr. med. Bert te Wildt leitet als Oberarzt die Ambulanz der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie in  Bochum, im Rahmen derer er Internet- und Computerspielabhängige behandelt. In den letzten Jahren kommen immer mehr tief verstörte Jugendliche und Erwachsene in die Sprechstunde von Bert te Wildt. Sie zeigen alle Anzeichen schwerer Abhängigkeit und stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Internetsüchtige vernachlässigen Schule, Arbeitsplatz und soziale Kontakte. Sie werden gefährlich, depressiv oder aggressiv, wenn ihnen der Zugang zum Netz verwehrt wird . Bert te Wildt erklärt das Krankheitsbild dieser neuen Verhaltenssucht anhand zahlreicher Beispiele aus seiner ärztlichen Praxis, er schildert Risiko- und Alarmzeichen sowie Behandlungs- und Präventionsmöglichkeiten.

384 Seiten, kartoniert

13,50 CHF