Innovative Pädagogik

17.12.2013

Toni Anderfuhren: Fachmann für die Gestaltung kindgerechter Aussenplätze

Der SPIELTRÄUMER schärft seine Optik am Blickwinkel spielender Kinder und gibt die gewonnenen An- und Einsichten gerne weiter. Des SPIELTRÄUMERs Einsatz zur Aufwertung von Spiel- und Lebensräumen ist so vielfältig, dass seine Interventionen zu reichhaltigen Neubeurteilungen einer Situation führen.

Kategorie: Innen- und Aussenräume

17.12.2013

Netzwerk Bildung und Architektur

„Wie Räume gebaut und gestaltet werden können , dass sich in ihnen Bildung entfaltet, ist die uns bewegende Frage.“ Auf dieser Plattform finden sich auf den Bereich Bildung spezialisierte Architekten, Dokumente, Publikationen, Studien und vieles mehr zu allen Schulraumfragen.[mehr]

Kategorie: Innen- und Aussenräume

23.10.2013

Jesper Juul: Wut ist gut!

Die moderne Pädagogik versucht, unseren Kindern die Aggressionen auszutreiben. Damit richtet sie schwere Schäden an.

Kategorie: Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten

03.09.2013

Reinhard Kahl:Orte für Kinder

Vom 1. August an treten zwei neue Gesetze in Kraft. Das „Betreuungs-geldgesetz“ und das „Kinderförderungs-gesetz“. Dieses garantiert nun vom ersten Geburtstag an Kindern den Anspruch auf einen „Betreuungsplatz“. Jenes verspricht Prämien, wenn der Platz ausgeschlagen wird. Darüber ist nun viel geschrieben und gestritten worden. Aber geht es dabei auch um Orte für Kinder oder bloß um Varianten von Betreuung?

Kategorie: Innen- und Aussenräume, Kindgerechte Lebenswelt

25.06.2013

Körperkontakt: Berührung ist ein Lebensmittel (Radiosendung "Kontext", SRF 2 22. Dezember 2010)

Erfahrungen auf westlichen Intensivstationen zeigen: Zu früh geborene Kinder überstehen die schwierige erste Phase umso besser, je mehr Hautkontakt sie erleben. Und: Berührung ist für Kinder wichtig, um ihr Ich zu entwickeln.

Kategorie: Säugling & Kleinkind, Kindgerechte Lebenswelt

25.06.2013

Andreas Weber (GEO, 7.6.2010): Lasst sie raus!

Kinder lieben und brauchen Natur. Doch heute strolchen sie kaum noch im Freien herum. Eine Katastrophe für unsere Gesellschaft. (Ausschnitt aus dem Buch "Mehr Matsch")

Kategorie: Kindgerechte Lebenswelt, Innen- und Aussenräume

25.06.2013

Marie Martin: Die Verwandlung einer ganz normalen Schule

Schule kann wunderbar gelingen, wenn sie zur Schönen Schule wird. Sie kann ein Ort werden, an dem man erwachsen wird, Fragen stellt, selbstbewusst wird und lernt, sich selbst zu helfen, wenn man etwas braucht.

Kategorie: Schule neu denken, Kindgerechte Lebenswelt