Innovative Pädagogik

01.04.2014

Herbert Renz Polster: Eltern bleibt mal ganz gelassen

(Welt am Sonntag, 29.1.2012) Immer neue Theorien erklären, was Kinder angeblich brauchen – und was Eltern alles falsch machen. Dabei müssen wir uns nur auf unsere Evolutionsgeschichte besinnen

Kategorie: Säugling & Kleinkind, Vorschulalter, Kindgerechte Lebenswelt

26.03.2014

Christian Wirz: Psst! Ich verrate es euch allen: Das Geheimnis des Lernens

Soll ich euch das Geheimnis verraten, wie Lernen gelingt ? Ähhm, ich muss mir das noch überlegen – weil: Gerade im Schulbereich ist das noch nicht offiziell bekannt. Viele Lehrkräfte wüssten es eigentlich, aber dieses Wissen wird noch selten konsequent umgesetzt. Denn das wäre neu und man hofft immer noch, Lernen könnte auch so funktionieren, wie man es bisher immer getan hat an den Schulen.

Kategorie: Spielen und Lernen, Kindgerechte Lebenswelt

26.03.2014

Christian Wirz: Werdet Täter! (Schulpraxis 1/14)

Gute Schulen brauchen autonome Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Stärken einbringen und den Mut haben, das zu tun, was sie für richtig halten.

Kategorie: Schule neu denken

26.03.2014

Christian Wirz: Schule - Letzte Gemeinschaftsinsel in der individualisierten Welt

Die Schule ist der letzte Ort, wo altersgemischte und sogar generationenübergreifende Gemeinschaft noch in grösserem Ausmass lebt.

Kategorie: Kindgerechte Lebenswelt, Schule neu denken

26.03.2014

Christian Wirz: Leben und Schule

In einer für Kinder idealen Lebenswelt wäre die Schule überflüssig. Sie könnten sich frei nach ihren Bedürfnissen bewegen und würden voneinander und in der Gemeinschaft alles Lebenswichtige lernen und erleben.

Kategorie: Schulalter, Kindgerechte Lebenswelt, Schule neu denken

27.02.2014

B A U E N F Ü R B E W E G U N G

Beitrag zur Raumgestaltung für die BASPO - Expertise „Bewegte Schule Schweiz“ 20.12.2012 / Ueli Keller, Lebensraumkünstler und Bildungsnetzwerker

Kategorie: Innen- und Aussenräume

07.02.2014

Themenheft Schulreife

Schulreife und Übergang vom Kindergarten in die Schule 22. – 24. Februar 2013, Goetheanum Dornach, Schweiz. Inhalt: 3 Die Früheinschulungskampagne im Kontext der Bildungsdebatte in Deutschland (Dr. Rainer Patzlaff) 12 Einschulungsalter und Gesundheitsentwicklung. Ein Forschungsprojekt des IPSUM Instituts Stuttgart (Martina Schmidt), 19 Schulreife (Edmond Schoorel), 32 Schulreife und Übergang vom Kindergarten in die Schule (Claudia McKeen), 38 Perspektiven der Menschenkunde zum Einschulungsalter (Claus-Peter Röh), 44 Die Entwicklung der Kreativität vom Kindergartenalter bis in das Schulalter (Geseke Lundgren) 48 Schulreife und frühe Schulzeit am Beispiel von Kinderzeichnungen (Barbara Ostheimer).

Kategorie: Vorschulalter, Schulalter